.

Für eine erste Orientierung erhalten Sie hier eine Immobilienbewertung.

Jetzt Immobilie bewerten
Baufinanzierung 2020-11-18T15:47:50+00:00

Baufinanzierung mit über 300 Bankpartnern

Unabhängige Baufinanzierung

Sie wollen Immobilienbesitzer werden oder sich einen anderen Wunsch erfüllen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ob Privatdarlehen, Anschlussfinanzierung, Modernisierungsdarlehen oder klassische Baufinanzierung, unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie gerne zum Thema Finanzierung.

Als unabhängiger Makler bieten wir Ihnen Finanzierungen von über 300 Bank- und Versicherungsgesellschaften an. Sie können aus regionalen Banken und Sparkassen sowie bundesweit tätigen Großbanken wählen, um für Ihr Projekt den richtigen Partner zu finden.  Senden Sie uns einfach eine Anfrage oder nutzen Sie unsere neuen Baufi-Rechner. Gerne können Sie auch direkt einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Baufinanzierungszertifikat

Der Immobilienmarkt ist aktuell hart umkämpft, insbesondere als Kaufinteressent kommt man oft gar nicht erst zum Zuge. Viele Immobilienanbieter verlangen mittlerweile schon vor den ersten Terminen eine schriftliche Baufinanzierungsbestätigung. Ohne einen entsprechenden Nachweis wird zumeist gar kein Besichtigungstermin vereinbart.  Als unabhängiger Vermittler bieten wir Ihnen an, sich im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung unser neues Baufinanzierungszertifikat zu sichern.

Goldene Regeln für eine maßgeschneiderte Baufinanzierung

  1.  Finanzierung realistisch planen: Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?

Planen Sie Ihre Finanzierung nicht zu knapp. Eine Urlaubsreise und ein unbeschwerter Shoppingbummel sollten schließlich zukünftig auch noch möglich sein. Daher sollten Sie realistisch einschätzen, wie hoch die Darlehensrate im Moment sein darf. Hierbei sind sämtliche Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen und auch ein Budget für Freizeitaktivitäten und Urlaub einzuplanen.

  1. Lebensplanung in die Auswahl eines Finanzierungsmodells einfließen lassen

Die Finanzierung sollte in Ihre Lebensplanung passen und Ihnen größtmögliche Flexibilität bieten. Ist zukünftig vielleicht mit Einkommenssteigerungen zu rechnen oder steht ein „Karrieresprung“ an? Ist Ihre Familienplanung noch nicht abgeschlossen und benötigen Sie daher Optionen, wenn Ihr Einkommen temporär geringer ausfällt? Wann möchten Sie schuldenfrei sein? Lassen Sie all diese Überlegungen in Ihren Planungen nicht unberücksichtigt.

  1. Risikobereitschaft checken: Von günstigen Zinsen bei kürzeren Zinsbindungen profitieren oder lieber auf „Nummer sicher“ gehen?

Wenn Sie eine hohe Planungssicherheit wünschen, ist die Auswahl einer längeren Zinsbindungsfrist ratsam. Allerdings müssen Sie hierbei mit Konditionsaufschlägen rechnen. Auch eine Finanzierungslösung mit einem Bausparvertrag, womit Sie sich bereits heute einen günstigen Zinssatz für die Zukunft sichern können, ist vielleicht eine passende Alternative für Sie.

  1. Passende Finanzierungslaufzeit ermitteln

Wünschen Sie eine schnelle Entschuldung oder favorisieren Sie eher moderate Darlehensraten bei längerer Laufzeit. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Tilgungshöhe darauf, dass diese nicht zu niedrig angesetzt ist. Denn wer von Anfang an höher tilgt, ist schneller schuldenfrei. Gerade in einer Niedrigzinsphase ist ein höherer anfänglicher Tilgungssatz ratsam.

  1. Eigenkapital sinnvoll einsetzen und Eigenleistungen realistisch planen

Wie viel Eigenkapital können Sie einbringen? Als Faustregel empfehlen wir, möglichst die Baunebenkosten aus Eigenkapital zu begleichen. Können Sie vielleicht auch Eigenleistungen einbringen, welche sich positiv auf Ihre Finanzierungssumme auswirken? Lassen Sie sich diesbezüglich von uns beraten!

  1. Finanzierung flexibel gestalten

Wollen Sie von Sondertilgungsmöglichkeiten und Tilgungssatzwechseln profitieren? Sichern Sie sich eine Sondertilgungsmöglichkeit ab 5 % p.a. Hierdurch können Sie Ihre Restschuld schon mit einer Zahlung deutlich reduzieren. Planen Sie gegebenenfalls auch einen Tilgungssatzwechsel ein, um bei längerfristigen Einkommensschwankungen reagieren zu können. Ein- bis zu zweimaliger Tilgungssatzwechsel ist bei vielen Banken kostenlos möglich.

  1. Staatliche Förderungen prüfen und aktiv in das Finanzierungsmodell einbauen

Lassen Sie sich zu Förderdarlehen der KfW beraten. Haben Sie Kinder und können möglicherweise Baukindergeld beantragen? Schöpfen Sie Ihre Riester-Förderung bereits vollumfänglich aus? Wir helfen Ihnen bei Fragen hierzu gerne weiter.

  1. Vergleichen lohnt sich

Verlassen Sie sich nicht nur auf das Finanzierungsangebot Ihrer Hausbank. Holen Sie sich verschiedene Angebote von unterschiedlichen Finanzierungsanbietern ein und wählen Sie die passendste Lösung für sich aus. Lassen Sie sich von uns aus unseren über 300 Kooperationspartnern den optimalen Finanzierer heraussuchen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für einen unverbindlichen Baufinanzierungs-Check. Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen!

Lassen Sie sich unverbindlich beraten:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Adresse (erforderlich)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Rechner & Tools

Zinsrechner
Zinscheck
Angebotsvergleichsrechner

Ihre Ansprechpartner:

Anke Kühn

Baufinanzierungsberaterin

Bankkauffrau (IHK)
Bankfachwirtin (IHK)
(02841) 88 99 6 – 14
kuehn@selektive.de

Andreas Kauf

Assistent der Geschäftsführung

B.A. Real Estate (EBZ)
Immobilienkaufmann (IHK)
(02841) 88 99 6 – 17
kauf@selektive.de