Regulierung eines Brandschadens

Durch ein in Brand geratenes Auto, das neben dem Lager unseres Versicherungsnehmers stand, gelangten Rauch und Ruß in das Lager und die Verkaufsräume. Zusätzlich verbrannten Kunststoffe und Hölzer aus der Gebäudekonstruktion. Ein Sachverständiger stellte fest, dass aufgrund der gesundheitsschädlichen Rauch- und Russentwicklung ein Großteil der Waren nicht mehr nutzbar war und eine aufwendige Reinigung der Verkaufsräume durch eine Spezialfirma erforderlich wurde. Da Waren nachbestellt und nicht termingerecht geliefert werden konnten, entstand neben dem Sachschaden in Höhe von 95.000 € auch ein Betriebsunterbrechungsschaden, dessen Höhe nicht ohne weiteres beziffert werden konnte. Im Zuge der Schadensregulierung wurde vom Versicherer eine Unterversicherung mit einer Quote von 37% festgestellt. Im Vorfeld hatten wir den Versicherungsnehmer bereits darauf hingewiesen, dass die Versicherungssumme nicht ausreichend ist. Durch diverse Gespräche mit dem Versicherer konnten wir erreichen, dass die Schäden vom Feuerversicherer unseres Versicherungsnehmers mit 80.000 € für den Sachschaden und 30.000 € für den Betriebsunterbrechungsschaden reguliert wurden.

Google+

    Facebook
    Twitter

Sitemap    Sitemap
Druckversion    Seite drucken
nach oben    Nach oben

Unterwallstraße 12  |  D-47441 Moers  |  Telefon: 02841 88996-0  |  Telefax: 02841 88996-10  |  E-Mail: info[at]selektive.de

© 2017 SELEKTIVE Finanz- und Versicherungs-Partner GmbH   |   letzte Änderung: 12.06.2017

Investition in Center Parks Immobilien

Wir freuen uns frisch renovierte und möblierte Einfamilienhausvarianten aus dem Hause Center Parks Immobilien bereits ab 145.000 € an der Nordseeküste und in der beliebten Hochsauerlandregion Winterberg steuerbegünstigt anbieten zu können.

Der Erwerber erhält garantiert 5% Mieteinnahme auf den Nettokaufpreis und dies über einen Zeitraum von 15 Jahren garantiert. Danach hat der Mieter die Center Parks Gruppe zwei weitere Optionsrechte von jeweils 5 Jahren.

Die Immobilienbesitzer werden sowohl von laufenden Instandhaltungskosten oder Möbelerneuerungen befreit.

Auch die Vermietungsaktivitäten liegen ausschließlich bei der Center Parks Gruppe. Selbstverständlich können die Eigentümer jederzeit die Immobilie eigenhändig verkaufen, der Mietvertrag mit Center Parks bleibt bestehen.

Werden Sie "Teilhaber" der Erfolgsgeschichte von Center Parks und investieren in vertrauensvolle Kapitalanlagen.